die Pferde scheu machen


die Pferde scheu machen
ugs.
(Aufregung verursachen, andere (grundlos) irritieren)
вызывать панику, пугать людей (без причины)

Vowinckel ist das, der die Pferde scheu macht, der will auch in den Sack hauen und quatscht überall dumm herum! (W. Steinberg. Pferdewechsel)


Das Deutsch-Russische Wörterbuch Zeitgenössischer Idiome. © Russkiy Yazyk - Media. . 2004.

Смотреть что такое "die Pferde scheu machen" в других словарях:

  • die Pferde scheu machen — unnötig für Aufregung sorgen; jemanden ängstigen * * * Die Pferde scheu machen   Mit der umgangssprachlichen Wendung wird bildlich ausgedrückt, dass jemand für Unruhe, Aufregung sorgt: Er macht jedesmal die Pferde scheu, wenn er seine Brieftasche …   Universal-Lexikon

  • scheu machen — scheu|ma|chen auch: scheu ma|chen 〈V. tr.; hat〉 in Aufregung versetzen ● die Pferde scheu machen * * * scheu ma|chen, scheu|ma|chen <sw. V.; hat: erschrecken u. wild machen; in Aufregung versetzen: die Herde scheu machen; ☆ …   Universal-Lexikon

  • Scheu — Furcht; Bedrohungsgefühl; Angstgefühl; Befürchtung; Beklemmung; Schiss (umgangssprachlich); Angst; Muffe (umgangssprachlich); Sorge; …   Universal-Lexikon

  • scheu — unaufdringlich; zurückhaltend; zaghaft; schüchtern; bescheiden * * * scheu [ʃɔy̮] <Adj.>: a) voller Scheu; sich aus Ängstlichkeit von jmdm., etwas fernhaltend: ein scheues Wesen haben; der Junge ist sehr scheu. Syn.: ↑ ängstlich, ↑ …   Universal-Lexikon

  • scheu — ; scheu sein, werden; [die Pferde] D✓scheu machen oder scheumachen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • scheumachen — scheu|ma|chen auch: scheu ma|chen 〈V. tr.; hat〉 in Aufregung versetzen ● die Pferde scheumachen * * * scheu ma|chen, scheu|ma|chen <sw. V.; hat: erschrecken u. wild machen; in Aufregung versetzen: die Herde scheu machen; ☆ …   Universal-Lexikon

  • Pferd — Das Pferd beim Schwanze aufzäumen: eine Sache verkehrt anfangen (vgl. französisch ›brider son cheval par la queue‹ (heute veraltet); niederländisch ›hij toomt het paard an den staarts‹). Mundartliche Varianten sind: niederdeutsch ›he töumt t Piäd …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Auenquelle — Pferdekoppeln des Gestüts in Bieren Dono. Blick auf Donoer Berg. Das Gestüt Auenquelle ist ein Gestüt und Pferderennstall im Rödinghauser Ortsteil Bieren Dono, Nordrhein Westfalen. Das Gestüt hat seinen Namen von der Quelle der Großen Aue, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Gestüt Auenquelle — Pferdekoppeln des Gestüts in Bieren Dono. Blick auf Donoer Berg. Das Gestüt Auenquelle ist ein Gestüt und Pferderennstall im Rödinghauser Ortsteil Bieren Dono, Nordrhein Westfalen. Das Gestüt hat seinen Namen von der Quelle der Großen Aue, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Glaukos — Glaukos, 1) (G. Pontios) griech. Seedämon, früher ein Fischer in dem böotischen Anthedon, sprang nach Genuß eines Krautes, durch das er matte Fische auf dem Ufer sich wieder beleben sah, in Raserei versetzt, ins Meer, wo ihn Okeanos und Tethys in …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • unnötig für Aufregung sorgen — jemanden ängstigen; die Pferde scheu machen (umgangssprachlich) …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.